Image
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,6 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.

Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie als

Ingenieur*in (m/divers/w)
für die Leitung des Kompetenzfeldes Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Leiten des Kompetenzfeldes Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren im Geschäftsbereich Prävention mit den Abteilungen Arbeitsmedizin, Verkehrsmedizin, Arbeitspsychologie sowie Einwirkungen und Berufskrankheiten
    • Entwickeln und Ausgestalten von Beratungs- und Präventionsangeboten aus dem Fachgebiet arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren 
    • Planen und Durchführen von sowie Mitarbeit bei wissenschaftlichen Studien, Verfassen von Stellungnahmen und Gutachten zu Aspekten der Prävention von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren
    • Vertreten der Interessen der BG Verkehr auf dem Gebiet der arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren in fachlichen und fachpolitischen Gremien sowie Ausschüssen
    • Leiten einer branchenbezogenen Fachgruppe im Geschäftsbereich Prävention

    Hierfür bringen Sie mit:

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) der Ingenieurwissenschaften sowie mehrjährige einschlägige Erfahrung
    • Qualifikation als Aufsichtsperson i. S. des § 18 SGB VII (alternativ ist das erfolgreiche berufsbegleitende Absolvieren der Ausbildung zur Aufsichtsperson erforderlich) sowie gute Branchenkenntnisse über bei uns versicherte Unternehmen
    • Erfahrungen in der Personalführung, im Aufbau von Arbeitsorganisationen sowie in der Projektarbeit und Begleitung von wissenschaftlichen Studien
    • Analytisches Denkvermögen, Kenntnisse in Präsentations- und Vortragstechniken sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung
    • Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglich
    • Attraktives Gehalt (Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund oder Besoldung nach A 16 BBesO)
    • Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht
    • Fortbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsangebote

    Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

    Sie möchten nähere Informationen? Unser stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Prävention, Wolfgang Laske, Telefon +4940 3980-1904 gibt Ihnen gern weitere Auskünfte. 

    Image Image Image
    Hinweise für Bewerbende und Datenschutzinformationen finden Sie hier: Merkblatt (PDF)

    Image
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung