Image
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,6 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.

Unser Geschäftsbereich Prävention sucht deutschlandweit, bevorzugt an einem unserer Standorte Sie als

Ingenieur*in (m/divers/w) für die
Leitung der Prüf- und Zertifizierungsstelle

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Leiten der Prüf- und Zertifizierungsstelle des Fachbereichs Verkehr und Landschaft (DGUV Test) und Steuern aller dazu gehörenden Prozesse
    • Sichern und Weiterentwickeln des erforderlichen Wissens der Beschäftigten
    • Vertreten der Prüf- und Zertifizierungsstelle in Normungs- und Fachgremien zur Gestaltung des Regelwerks zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
    • Bearbeiten grundsätzlicher Fragestellungen zu sicherheitstechnischen Anforderungen an Produkte und zur Anwendung europäischer Harmonisierungsrechtsvorschriften
    • Vertreten der Prüf- und Zertifizierungsstelle gegenüber unserer Kundschaft, Akkreditierungsstellen, Aufsichtsbehörden, Verbänden u.a.

    Hierfür bringen Sie mit:

    • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) im ingenieurwissenschaftlichen Bereich oder alternativ die Laufbahnbefähigung für den höheren berufsgenossenschaftlichen Aufsichts-und Präventionsdienst sowie mehrjährige einschlägige Erfahrung
    • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Prüfung von Arbeitsmitteln oder Produkten einschließlich der Ergebnisbewertung sowie Kenntnisse zum Einsatz neuer Technologien wie Smart-Funktionen zur Steuerung von mobilen Maschinen und Fahrassistenzsystemen
    • Erfahrung in der Leitung von Normungsgremien oder fachbezogenen Arbeitskreisen sowie in der Durchführung von Überwachungs- oder Reakkreditierungsaudits z.B. der DAkkS und ZLS
    • Kenntnisse von Arbeitsschutzvorschriften, z.B. Harmonisierungsrechtsvorschriften der EU, Produktsicherheitsnormen sowie dem Vorschriften- und Regelwerk der DGUV
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im In- und Ausland

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die Theorie und Praxis durch Innen- und Außendienst kombiniert
    • Unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglich
    • Attraktives Gehalt (Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund oder Besoldung nach A 15 BBesO)
    • Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünscht
    • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

    Bei uns sind alle Menschen willkommen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

    Sie möchten nähere Informationen? Unser Unser Leiter des Kompetenzfeldes Regelsetzung und technischer Arbeitsschutz, Martin Küppers, Telefon +4940 3980-1917 gibt Ihnen gern weitere Auskünfte. 

    Image Image Image
    Hinweise für Bewerbende und Datenschutzinformationen finden Sie hier: Merkblatt (PDF)

    Image
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung